Denkraum: Namen und Steine

Die Deutsche AIDS-Stiftung hat zusammen mit dem Künstler Tom Fecht ein Erinnerungsprojekt ins Leben gerufen – "Denkraum: Namen und Steine". Es ist dem Andenken an Menschen gewidmet, die an den Folgen von AIDS starben. Ihre Namen sind in Pflastersteine eingeschrieben. Namen von unbekannten Menschen ebenso wie Namen, mit denen man eine bekannte Persönlichkeit verbindet. An sie alle erinnern die Steine, die jeweils zu einer Installation im öffentlichen Raum gruppiert sind.

Die erste Installation fand 1992 anlässlich der documenta IX in Kassel statt. Seitdem wurden in über 26 Städten in Deutschland und im europäischen Ausland Gedenkinstallationen mit mehr als 2.300 Namenssteinen realisiert.

Wie geplant lief das Projekt im Jahre 2000 aus. Die bestehenden Dauerinstallationen wurden lokalen Institutionen zur weiteren Betreuung übergeben. So werden noch heute vom Künstler beschriftete Pflastersteine in die bestehenden Kunstwerke integriert – zum Beispiel am Christopher-Street-Day oder am Welt-AIDS-Tag.

Die Namenssteine können
a) bei den lokalen AIDS-Hilfen bzw. AIDS-Beratungsstellen, die 26 Dauerinstallationen betreuen, bestellt werden. Die Bestellung wird dann per E-Mail an Tom Fecht weitergeleitet.
b) direkt per E-Mail » bei Tom Fecht (contact@tomfecht.com) bestellt werden.

Die Kosten für einen Stein betragen 200 Euro. Einen Teilbetrag von 50 Euro erhalten die lokalen AIDS-Hilfen. Die Steine werden nach Fertigstellung von der Werkstatt des Künstlers an die zuständigen AIDS-Hilfen versendet und dort vor Ort von einem lokalen Unternehmen oder den städtischen Tiefbauämtern eingesetzt.


Institutionen "Namen & Steine"

Namen & Steine Riga Hamburg Hannover Braunschweig Berlin Münster Dortmund Essen Hagen Göttingen Düsseldorf Wuppertal Kassel Köln Bonn Erfurt Weimar Gießen Koblenz Paris/Marseille Nürnberg Karlsruhe Stuttgart Zürich Aachen

Riga

TEUFELSSITZ

Tom Fecht, Berlin

Ansprechpartner: Tom Fecht

email: info@tomfecht.com

Hamburg

WINDROSE II

AIDS-Seelsorge Hamburg

Ansprechpartner: Detlev Gause

Telefon: 040/2804462

Hannover

KALTES TOR

Stiftungsakademie Waldschlösschen

Ansprechpartner: Wolfgang Vorhagen

Telefon: 05592/927721

Braunschweig

EPITAPH I

Braunschweiger AIDS-Hilfe

Ansprechpartner: Elke Kreis

Telefon: 0531/5800332

Ansprechpartner: Jürgen Hoffmann

Telefon: 0531/5800331

Fax: 0531/5800330

Berlin

OFFENES QUADRAT I

Nationalgalerie Berlin

Ansprechpartner: Jens Petersen

Telefon: 030/88564020

Münster

KLEINER STERN

AIDS-Hilfe Münster

Ansprechpartner: Annette Ritter

Telefon: 0251/609600

Dortmund

EPITAPH III

AIDS-Hilfe Dortmund

Ansprechpartner: Helmut Glorius

Telefon: 0231/1888770

Essen

SPUR II

AIDS-Hilfe Essen

Ansprechpartner: Markus Willeke

Telefon: 0201/1053700

Hagen

KALTES TOR 1

AIDS-Hilfe Hagen

Ansprechpartner: Andreas Rau

Telefon: 02331/338833

Osthaus-Museum

Ansprechpartner: Dr. Birgit Schulte

Telefon: 02331/2073132

Göttingen

NATURE FORTE

Stiftungsakademie Waldschlösschen

Ansprechpartner: Wolfgang Vorhagen

Telefon: 05592/927721

Düsseldorf

DREIZEILER II

AIDS-Hilfe Düsseldorf

Ansprechpartner: Harald Schüll

Telefon: 0211/770950

Wuppertal

OFFENES QUADRAT II

AIDS-Hilfe Wuppertal

Ansprechpartner: Michael Jähme

Telefon: 0202/450003

Kassel

HOMMAGE

AIDS-Hilfe Kassel

Ansprechpartner: Andrea Görmer

Telefon: 0561/97975912

Köln

KALTES ECK

AIDS-Hilfe Köln

Ansprechpartner: Heidi Eichenbrenner

Telefon: 0221/2020322

Bonn

MEILE

Haus der Geschichte Bonn

Ansprechpartner: Eva Theil

Telefon: 0228/949090

Ansprechpartner: Dr. Jürgen Reiche

Telefon: 0228/9165103

Fax: 0228/9165333

KALTES QUADRAT

Kunst- u. Ausstellungshalle

Ansprechpartner: Sven Bergmann

Telefon: 0228/9171205

Erfurt

SPUR III

AIDS-Hilfe Erfurt

Ansprechpartner: Torsten Gliem

Telefon: 0361/7312233

Weimar

DREIZEILER

AIDS-Hilfe Weimar

Ansprechpartner: Madlen Nagel

Telefon: 03643/853535

Gießen

WINDROSE I

AIDS-Hilfe Gießen

Ansprechpartner: Klaus Weber

Telefon: 0641/390226

Koblenz

EPITAPH IV

AIDS-Hilfe Koblenz

Ansprechpartner: Gerhard Wermter

Telefon: 0261/16699

Paris/Marseille

COUPE DIAGONAL

Tom Fecht, Berlin

Ansprechpartner: Tom Fecht

email: info@tomfecht.com

Nürnberg

WINDROSE III

AIDS-Hilfe Nürnberg

Ansprechpartner: Charlotte Schlehaider

Telefon: 0911/23090341

Karlsruhe

EPITAPH V

AIDS-Hilfe Karlsruhe

Ansprechpartner: Claudia Kramer

0721/34541611

Stuttgart

IRIS

AIDS-Hilfe Stuttgart

Ansprechpartner: Franz Kebler

Telefon: 0711/2246927

Zürich

EPITAPH II

Aids & Kind Zürich

Ansprechpartner: Herr Jauslin

Telefon: 0041/444225757

Aachen

LETZTE SPUR

AIDS-Hilfe Aachen

Ansprechpartner: Karl-Georg Rinkleff

Telefon: 0241/532558

Es gab auch Installationen, deren langfristige Aufrechterhaltung nicht möglich oder nicht sinnvoll war. Die Namenssteine aus diesen Installationen fanden einen Platz in der Abschlussinstallation „Das kalte Tor“ im Kulturpark „steinzeichen – steinbergen“. Dieses Kunstwerk in der ehemaligen Sprengstoffkammer des Steinbruchs ist eine eindrucksvolle Installation, die am 7. September 2000 im Rahmen der Expo der Öffentlichkeit übergeben wurde und weiterhin besichtigt werden kann.

Zum Abschluss des Projekts ist Ende 2001 die dritte veränderte und erweiterte Auflage des Kataloges „Tom Fecht. NAMEN und STEINE: Mémoire Nomade“ erschienen. Der Band gibt nicht nur einen Überblick über die verschiedenen Installationen, sondern behandelt auch die Themen Erinnerungskultur, Öffentlichkeit und den Umgang mit Sterben und Tod. Die Neufassung des Katalogs wurde mit freundlicher Unterstützung des Bestattungsunternehmens Ahorn-Grieneisen AG aus Berlin realisiert.

Mehr zu Tom Fecht gibt es auf www.tomfecht.com