Alle Pressemitteilungen

AIDS-Stiftung: Erstmals über 50 Prozent der Hilfesuchenden nicht in Deutschland geboren »

20.10.2017

Bonn, 20. Oktober 2017. Im 30. Jahr ihrer Gründung ist mehr als jede(r) zweite Antragstellende(r) bei der Deutschen AIDS-Stiftung nicht in Deutschland geboren. Dies geht aus dem heute veröffentlichten Geschäftsbericht der Deutschen AIDS-Stiftung für das Jahr 2016 hervor. Yvette U.* ist eine der HIV-positiven Frauen, die in Afrika zur Welt kamen, aber heute in Deutschland leben. Die 27-Jährige kam als Au-pair nach Deutschland. Vor zwei Jahren wurde sie v...  »

225.000 € Rekordergebnis bei Operngala Bonn für die Deutsche AIDS-Stiftung »

05.10.2017

Bonn, 5. Oktober 2017. Die diesjährige Operngala Bonn verzeichnete mit 225.000 Euro ein neues Rekordergebnis. Da HIV und AIDS nach wie vor nicht heilbar sind, machten die Initiatoren und die Stiftung mit der Gala auf die Notwendigkeit zum Schutz vor der Infektion aufmerksam. Auch künstlerisch und gesellschaftlich war die Veranstaltung ein Höhepunkt im Kalender der Bundesstadt. Im Namen von Kuratoren, Unterstützern und Besuchern übergaben Artur Grzesiek, Vorstandsvorsitzender des Hauptsponsors Spark...  »

AIDS-Stiftung: 85.000 Hilfsanträge in 30 Jahren »

12.07.2017

Köln/Bonn, 12. Juli 2017. Die Deutsche AIDS-Stiftung wird 30 Jahre alt. In den vergangenen drei Jahrzehnten sind 85.000 Anträge auf Hilfe bei der Organisation eingegangen. Mit insgesamt 44 Millionen Euro konnte die Stiftung erfolgreich zehntausenden Menschen mit HIV/AIDS in Not allein in Deutschland und in einigen Ländern im südlichen Afrika helfen. Sie unterstützt HIV-Infizierte finanziell durch Einzel-, Projekt- und Gruppenhilfen bundesweit und in ausgewählten Projekten im südlichen...  »

Medienpreis der Deutschen AIDS-Stiftung 2015/2016 verliehen »

16.06.2017

Salzburg/Bonn, 16. Juni 2017. Der Medienpreis HIV/Aids 2015/2016 und der JUNIOR-Medienpreis HIV/Aids 2015/2016 der Deutschen AIDS-Stiftung wurden am Abend auf dem Deutsch-Österreichischen AIDS-Kongress in Salzburg verliehen. Elisabeth Pott, Vorstandsvorsitzende der Deutschen AIDS-Stiftung, hielt die Laudatio. „Der Medienpreis gehört zur Geburtsstunde der Stiftung vor 30 Jahren.“, sagte Elisabeth Pott. Sie freue sich, dass es auch heute noch Beiträge gebe, die journalistisch vorbildlich gemacht sind und das Leben mit HIV empathisch wie sac...  »

​Operngala Bonn: Oliver Welke interviewt Christian Lindner »

23.05.2017

Bonn, 23. Mai 2017. Der Moderator der Operngala Bonn für die Deutsche AIDS-Stiftung Oliver Welke kam während der Gala mit Christian Lindner ins Gespräch. Dies war das erste persönliche Zusammentreffen zwischen dem FDP-Politiker und dem Gesicht der heute-show. Lindner hatte die Schirmherrschaft über die Operngala übernommen.Nach seinem Dank an Christian Lindner für dessen Engagement gegen HIV und AIDS wurde Oliver Welke von einem Angebot Lindners überrasch...  »