Hilfe für Menschen mit HIV und AIDS

Die Deutsche AIDS-Stiftung ist die größte AIDS-Hilfsorganisation in Deutschland, die betroffenen Menschen materielle Unterstützung bietet. Die Stiftung hilft seit 1987 bedürftigen Menschen mit HIV und AIDS in Deutschland durch Einzelhilfen und durch die Unterstützung von Projekten und Gruppenhilfen wie beispielsweise Betreutes Wohnen, Arbeits- und Qualifizierungsmaßnahmen oder Genesungsreisen.

Die Stiftung unterstützt zudem viele Hilfs- und Präventionsprojekte, die sich speziell an Menschen mit Migrationshintergrund richten. Darüber hinaus fördert die Deutsche AIDS-Stiftung seit dem Jahr 2000 ausgewählte internationale Hilfsprojekte im südlichen Afrika. Hier engagiert sich die Stiftung in Südafrika », Mosambik » und Kenia ».

Seit Gründung der Stiftung im Jahr 1987 gingen mehr als 85.000 Anträge ein und Betroffenen konnte mit mehr als 45 Millionen Euro geholfen werden.

Die Stiftung engagiert sich außerdem im Forschungsbereich ». Seit dem Jahr 2000 besteht eine Kooperation mit der internationalen Impfstoffinitiative IAVI.

Nach welchen Kriterien Hilfsanfragen bearbeitet werden, lesen Sie hier ».

Einzelhilfe

Einzelhilfe »

Individuelle Hilfe für Menschen mit HIV/AIDS in Not  »
Hilfsprojekte

Hilfsprojekte »

Hilfsprojekte und Gruppenhilfen für Menschen mit HIV/AIDS  »
Hilfe in Südafrika

Hilfe in Südafrika »

HOPE Cape Town  »
Hilfe in Mosambik

Hilfe in Mosambik »

Das DREAM-Programm  »