Alle News

Offener Brief zur Verschiebung der 9. Operngala Bonn am 9. Mai 2020 »

23.03.2020

Liebe Freunde der Operngala Bonn für die Deutsche AIDS-Stiftung! Aufgrund der aktuellen Lage haben wir uns bei dieser Mitteilung für einen offenen Brief entschieden, damit wir weiterhin alle persönlichen Kontakte auf ein Minimum reduzieren. Wir erleben gerade eine nie dagewesene Situation. Ein neues Virus zwingt uns dazu, unsere persönlichen Kontakte auf ein Minimum zu reduzieren. Damit können wir die Ansteckungsraten zumindest zeitlich so weit strecken, dass...  »

11. Festliche Operngala Düsseldorf vom 21. März abgesagt »

11.03.2020

Die Deutsche AIDS-Stiftung hat die 11. Festliche Operngala abgesagt, die am Samstag, 21. März 2020, im Opernhaus Düsseldorf stattfinden sollte. Für die Stiftung hat die Gesundheit der Besucherinnen und Besucher oberste Priorität. Sie unterstützt damit die aktuellen gesellschaftlichen Anstrengungen, die weitere Verbreitung des Corona-Virus zu verlangsamen. Genauso wie die Infektion mit HIV, muss auch die Ansteckung durch Corona möglichst verhindert werden. Ein besonders herzlicher Dank gilt den Künstl...  »

Benefiz-Ereignis in Düsseldorf: 11. Festliche Operngala für die Deutsche AIDS-Stiftung im Opernhaus Düsseldorf »

07.02.2020

Düsseldorf · Duisburg, 6. Februar 2020 Die Festliche Operngala für die Deutsche AIDS-Stiftung verbindet hochkarätigen Musikgenuss mit dem Engagement für die gute Sache: Am Samstag, 21. März 2020, um 19.00 Uhr findet sie im Opernhaus Düsseldorf statt – und das bereits zum elften Mal. Das Klassik-Event, das Generalintendant Christoph Meyer 2010 an der Deutschen Oper am Rhein etablierte, hat sich zu einer der wichtigsten Benefiz-Veranstaltungen in Nordrhein-Westfalen entwickelt und einen Gesamterlös von mehr a...  »

Ausverkauftes Haus und begeisterte Gäste »

01.12.2019

Bochum/Bonn, 30. November 2019. Die Bochumer Symphoniker und fünf internationale Solisten begeisterten das Publikum im ausverkauften Anneliese Brost Musikforum Ruhr. Unter der Leitung von Gabriel Bebeselea spielten sie am Samstagabend für die Deutsche AIDS-Stiftung. Mit dem Erlös von 30 000 Euro hilft die Stiftung HIV-positiven Menschen im Ruhrgebiet und unterstützt Hilfs- und Aufklärungsprojekte in der Region. "Für unsere Hilfen im Ruhrgebiet ist der Erlös aus diesem wunderb...  »

Soziales Aids ist besonders schlimm »

27.11.2019

Bonn, 25.11.2019 - Nicht dazugehören und wegen HIV oder Aids abgelehnt zu werden, ist für HIV-positive Menschen oft noch schlimmer als die Infektion. Deshalb plädiert die Deutsche AIDS-Stiftung für verstärkte Aufklärungsarbeit. „Nur wer Bescheid weiß über HIV, kann seine Vorurteile überdenken“, sagt Kristel Degener, Vorstandsvorsitzende der Deutschen AIDS-Stiftung. Auch Frauen und Männer, die die Deutsche AIDS-Stiftung um Hilfe bitten, berichten über Diskriminierung. „Aufklärung ist der erste und...  »