Alle News

Swing Cards in Bus und Bahn machen auf HIV/AIDS aufmerksam »

13.11.2014

Bonn, 13. November 2014. Ab heute hängen an den Haltestangen in Bonner Bussen, Stadtbahnwagen und innerstädtischen Straßenbahnen Swing Cards, die auf HIV/AIDS aufmerksam machen sollen. Auf den Karten, die jeder Interessierte mitnehmen kann, sind das Spendenkonto der Deutschen AIDS-Stiftung sowie ein QR-Code gedruckt, der direkt zur Spenden-Seite auf der Homepage der Stiftung führt. Die Produktionskosten für die Swing Cards wurden von SWB Energie und Wasser übernommen.Die Ka...  »

Betreutes Wohnen in Berlin: Interview mit Hausleiterin »

12.11.2014

Die Deutsche AIDS-Stiftung engagiert sich seit Jahren im Bereich des Betreuten Wohnens » für Menschen mit HIV/AIDS, die nicht mehr eigenständig leben können. Alleine in den letzten zehn Jahren unterstützte die Stiftung Wohnprojekte von insgesamt 33 verschiedenen Trägern, mehrheitlich lokalen AIDS-Hilfen. Neben dieser finanziellen Unterstützung hat die Deutsche AIDS-Stiftung eigene Immobilien erworben und erbaut: in Lahnstein bei Koblenz, Berlin, Essen und Köln. Diese Häuser werd...  »

Interview gibt Einblicke in ein gefördertes Beschäftigungsprojekt »

05.11.2014

Die Deutsche AIDS-Stiftung fördert in ganz Deutschland Beschäftigungs- und Versorgungsprojekte lokaler Beratungsstellen, die es vielen Menschen mit HIV/AIDS ermöglichen, nach langen Krankheits- und beschäftigungslosen Zeiten an die Arbeitswelt herangeführt zu werden. Darüber hinaus bieten die Versorgungsprojekte mit ihren Mittagstischen die Möglichkeit, für einen geringen Betrag eine vollwertige, warme Mahlzeit zu erhalten. Neben der gesunden Ernährung ermöglichen die Projekte vielen HIV-positi...  »

Neuer Dokumentarfilm „AIDS – Erbe der Kolonialzeit“ »

04.11.2014

In seinem neuen Film „AIDS – Erbe der Kolonialzeit“ geht Carl Gierstorfer den Ursprüngen von HIV auf den Grund. Über Jahre begleitete der Biologe und Dokumentarfilmer Wissenschaftler auf ihrer Suche nach dem Ursprung des HI-Virus. Teils wissenschaftliche Reportage in von Kriegen und Korruption zerrütteten Ländern Afrikas, teils historische Analyse, eröffnet der Film eine völlig neue Perspektive auf die AIDS-Pandemie.Am Donnerstag, 6. November 2014 findet um 20:00 Uhr im Kino BABYLON...  »

Welt-AIDS-Tag 2014: Was denkt Deutschland über HIV/ AIDS? »

20.10.2014

Gemeinsame Pressemitteilung von Bundesministerium für Gesundheit, Bundeszentrale für gesundheitliche Aufklärung, Deutsche AIDS-Hilfe und Deutsche AIDS-Stiftung: Berlin/Köln/Bonn, 20. Oktober 2014. „Würdest Du jemanden mit HIV küssen? Klar, wenn er mein Typ ist“. Diese und fünf weitere Fragen bilden den Auftakt für die neue Kampagne zum Welt-AIDS-Tag 2014. Mit Blick auf die immer noch vorherrschende Diskriminierung von Menschen mit HIV spricht sie die Bevölkerung über verschiede...  »