Alle News

Erste Festliche Operngala für die Deutsche AIDS-Stiftung »

28.02.2012

Bonn, 28.2.2012. Am 29. April 2012 laden die Deutsche AIDS-Stiftung und die Oper Bonn unter der Schirmherrschaft von Bundesminister a.D. Hans-Dietrich Genscher zur ersten Festlichen Operngala für die Deutsche AIDS-Stiftung ein. Es erwartet Sie ein glanzvoller Gala-Abend mit internationalen Stars der Oper und dazu die Gewissheit, mit dem Kauf einer Eintrittskarte Gutes zu tun.Die Festliche Operngala in Bonn verbindet soziales Engagement für Menschen mit HIV und AIDS in Not pe...  »

Das Programm steht: 3. Festliche Operngala für die Deutsche AIDS-Stiftung am 3. März 2012 im Opernhaus Düsseldorf »

06.02.2012

DüsseldorfDuisburg, 6. Februar 2012. Internationale Opernstars engagieren sich für die Deutsche AIDS-Stiftung: Am Samstag, 3. März 2012, um 18.00 Uhr öffnet sich das Opernhaus Düsseldorf zum dritten Mal zu einem hochkarätigen Benefiz-Abend für Menschen, die an HIV oder AIDS erkrankt sind. Zehn internationale Opernstars gestalten ihn gemein­sam mit den Duisburger Philharmonikern und dem Chor der Deutschen Oper am Rhein unter Leitung von Generalmusikdirektor Axel Kober. Auf dem Programm stehen b...  »

HIV/AIDS: Handlungsbedarf bleibt bestehen »

30.11.2011

Berlin/Köln/Bonn, 30. November 2011. In Deutschland leben dank verbesserter Behandlungsmöglichkeiten immer mehr Menschen mit HIV und AIDS. Derzeit sind es schätzungsweise 73.000. Gleichzeitig bleiben der Schutz vor HIV/AIDS und der Abbau von Diskriminierung HIV-positiver Menschen auch zukünftig die wichtigsten Mittel erfolgreicher Prävention. Darauf machen das Bundesministerium für Gesundheit (BMG), die Bundeszentrale für gesundheitliche Aufklärung (BZgA), die Deutsche AIDS-Hilfe (DAH) und die Deutsche AIDS-Sti...  »

Welt-AIDS-Tag am 1. Dezember 2011: Alle 18 Sekunden stirbt ein Mensch an AIDS »

30.11.2011

Bonn, 30.11.2011. Die Deutsche AIDS-Stiftung nimmt den Welt-AIDS-Tag zum Anlass, der Menschen zu gedenken, die an HIV/AIDS gestorben sind – nach Angaben von UNAIDS allein im Jahr 2010 1,8 Millionen Menschen, darunter 250.000 Kinder. Am Welt-AIDS-Tag wird daher an der Rheinpromenade in Köln (Konrad-Adenauer-Ufer/Trankgasse) ein Großplakat mit der Botschaft „Alle 18 Sekunden stirbt ein Mensch an AIDS. Heute zum Welt-AIDS-Tag gedenken wir ihrer“ daran erinnern, dass HIV noch lange nicht besiegt ist. Hintergr...  »

Neuer Höchststand: 73.000 Menschen in Deutschland leben mit dem HI-Virus - Zahl der HIV-Neuinfektionen gesunken »

24.11.2011

Bonn/Düsseldorf, 24.11.2011. AIDS und HIV verschwinden zunehmend aus der öffentlichen Wahrnehmung. Daher bleibt der Welt-AIDS-Tag am 1. Dezember als Tag der Solidarität mit HIV-infizierten und aidskranken Menschen so wichtig. Rund 73.000 Menschen leben nach Angaben des Robert-Koch-Instituts in Deutschland mit HIV – so viele wie nie zuvor. Die Zahl der HIV-Neuinfektionen ist nach Schätzungen des RKI in diesem Jahr auf 2700 (3000 in 2010) gesunken. Aufgrund neuer Therapien können viele HIV-positive Menschen besser...  »